27.06. - 28.06.2022
09:00 - 17:00 Uhr / Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern, Mobilcity Bern
Kursnummer: B33D22 

Elektro-Instruktion für Hochvolt-Systeme in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Die Teilnehmer sind in der Lage, sichere Voraussetzungen für Arbeiten an Hybrid- und Elektrofahrzeugen zu schaffen. Sie können einfache Arbeiten an der mobilen Netzzuleitung ausführen und kontrollieren. Zielgruppen: Werkstattleiter und Werkstattpersonal, technische Trainer aus der Fahrzeugbranche, Sicherheits- und Elektroverantwortliche, Elektromobilitäts-Verantwortliche bei Fahrzeuganbietern, Mobilitätsprovidern und Elektrizitätswerken
«Sensibilisierung für sicheres Arbeiten an Hochvolt-Systemen in der Fahrzeugtechnik» (HV1)
«Fahrzeugtechnische Instruktion für sicheres Arbeiten an Hochvolt-Systemen in der Fahrzeugtechnik» (HV2)

Lerninhalt:
  • Zuständigkeiten und Verantwortung im Unternehmen
  • Elektrische Gesetzgebung, Normen und Regeln der Technik
  • Gefahren und Schutzmassnahmen
  • Voraussetzungen für sicheres Arbeiten an Hochvolt-Systemen
  • Verhalten bei Elektrounfällen
  • Ladeeinrichtungen, Anschlusskabel und Steckverbindungen
  • Installationen an Fahrzeugen
  • Werkzeuge
  • Praktische Messungen und Prüfungen
  • Zuständigkeiten und Verantwortung im Unternehmen
PREISE:
  • le GARAGE- und sympacar-Partner: 440.-
  • MechaniXclub-Member: 570.-
  • Sonstige: 640.-
Kursort: Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern, Mobilcity Bern