21.10.2021
08:30 - 16:45 Uhr /  Region Horw

Transport u. Umgang mit Batterien und Druckbehälter

Fahrzeuge mit einem batterieelektrischen einem Gas- oder einem Wasserstoffantrieb fordern nicht nur ein vertieftes Fachwissen hinsichtlich der Wartung und des Unterhalts.Auch der Transport einzelner Komponenten stellt die Werkstätte vor neue Herausforderungen. So werden beispielsweise wichtige Informationen für die korrekte Lagerung von HV Batterien und Drucktanks vermittelt.Der eintägige Kurs setzt sich aber auch mit den gesetzlichen Grundlagen, den Verantwortlichkeiten, den Vorschriften an die Transportbehälter, der Kennzeichnung und den notwendigen Vorbereitungsarbeiten für die Entsorgung auseinander
Inhalt:

▪ 
Basis ADR 2021, Anpassungen per 01.01.2021
▪ 
Transport gefährlicher Güter: Einführung
▪ 
Gesetzliche Grundlagen: Internationale Regelwerke,  nationale Gesetze und Verordnungen
▪ 
Verantwortlichkeiten
▪ 
Klassierungssystem nach UN, Verpackungsgruppen,  PSN, spezieller Focus auf HV Batterien, Brennstoff-  zellen, Gasspeichersysteme (LPG, CNG, LNG)
▪ 
Lagerung von HV Batterien, Drucktanks,  Cryobehälter
▪ 
Transport und Vorbereitung vor Transport
▪ 
Transportbehälter, Vorschriften, Kennzeichnung
▪ 
Entsorgung und Vorbereitung vor Entsorgung von  HV Batterien, Drucktanks, Cryobehältern, Benzin  und Dieseltanks
▪ 
Grundlagen: Beförderung, Ausrüstung der  Fahrzeuge, Verpackungen, Kennzeichnung,  Dokumente, Ausbildung des Fahrzeugführers
▪ 
Freistellungen
▪ 
Praxisteil: Kennenlernen der Komponenten am  Fahrzeug, Übungen

Kaffee und Gipfeli ab 7.45 Uhr



 PREISE:
  • le GARAGE- und sympacar-Partner: 430.-
  • MechaniXclub-Member: 550.-
  • AGVS-Mitglieder/ESA Mitinhaber: 580.-
  • Sonstige: 620.-