25.03. - 26.03.2020
08:30 - 16:30 Uhr / Kurszentrum AGVS, Freiburg
Anmeldeschluss: 28.02.2020
Kursnummer: F05D20

Hochvoltkurs für sicheres Arbeiten an Elektro- und Hybridantrieben

2-Tages Kurs inkl. Zertifizierung

In der Fahrzeugtechnik hält der Antrieb mittels Elektromotoren immer mehr Einzug.

Damit werden das Ziel und die Vorgaben zur Reduktion von CO2 verfolgt. Da die Berührung der Gleichspannung ab 120 Volt lebensgefährlich ist und sowohl Hybrid- als auch Elektro-Fahrzeuge diese Spannungswerte übersteigen, braucht es spezielle Ausbildungen, um solche Systeme zu diagnostizieren beziehungsweise zu reparieren.

Kursinhalt:

1 Tag

  • Erlangen der Zertifizierung
  • Gefährdungsfaktoren (Elektrisch, Chemisch, Brand)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit „Hochspannung“
  • Sicherheitsregeln
  • Schutzausrüstung
  • Abschlussprüfung

2 Tag

  • Sicherer Umgang mit „Hochvolt“-Fahrzeugen
  • Fahrzeug Spannungsfrei schalten
  • Batterie Technologien
  • Arbeiten am Hybrid System ausführen
  • Ladestecker
  • Systemkenntnisse Hybrid / Elektrofahrzeug

Preise inkl. mittagessen und zertifizierung:

  • le GARAGE-Partner: 360.-
  • MechaniXclub-Member: 500.-
  • AGVS-Mitglieder/ESA Mitinhaber: 540.-
  • Sonstige: 580.-
 
Kursort: Kurszentrum AGVS, Varis 1, 1700 Freiburg