10.03.2023
08:00 - 17:00 Uhr / STF Winterthur
Anmeldeschluss: 10.02.2023
Kursnummer: W81D23 

Beleuchtungstechnik an Motorfahrzeugen 

Fachrichtung Erleuchtung: «Einfach mal die Glühlampe auswechseln», das reicht heute längst nicht mehr aus. Moderne Beleuchtungssysteme sind kleine technische Wunderwerke und direkt mit der Fahrzeugelektronik verbunden. Entsprechend komplex ist ihre Wartung – und entsprechend gefragt sind Fachleute, die sich mit den verschiedenen Herstellersystemen auskennen. 
VORAUSSETZUNGEN
Fachleute aus der Fahrzeug-Werkstatt oder dem Carrosseriegewerbe, die regelmässig Fehler an elektrisch/elektronischen Systemen suchen oder Diagnosen erstellen müssen.


KARRIERECHANCEN
Sie erarbeiten sich ein vertieftes Fachwissen der Beleuchtungstechnik erlernt, um Einstellarbeiten und Diagnosen ausführen zu können. Zuerst theoretisch, dann werden verschiedene Arbeitsposten praktisch erarbeitet. 

ABLAUF
Der eintägige Kurs beinhaltet folgende Themen:
  • Physikalische Grundlagen und Einheiten des Lichts
  • Verschiedene Lichtquellen im heutigen Automobilbau und deren lichttechnischer Aufbau
  • Funktionsweise der aktuellen Leuchtweitenregulierungs-Systeme
  • Aufbau und Funktionsweise der Lichtassistenz-Systeme
  • Einstellarbeiten an der Beleuchtungsanlage
     

Preise inkl. mittagessen und Parkgebühr:

  • le GARAGE- und sympacar- Partner: 250.-
  • MechaniXclub-Member: 320.-
  • AGVS-Mitglieder/ESA Mitinhaber: 340.-
  • Sonstige: 360.-
Kursort: The Valley, Kemptpark 2, 8310 Kemptthal