28.10.2020
08:00 - 17:00 Uhr / STF Winterthur
Anmeldeschluss: 25.09.2020  
Kursnummer: W05D20

Neuste Techniken fürs Ausbeulen

Hält man sich in anderen Ländern auf, so fällt auf, dass die Autos oftmals mit Beulen und allgemeinen Carrosserieschäden übersäht sind. In der Schweiz beobachtet man das viel weniger bis fast gar nicht.Kleinste Carrosserieschäden werden meist umgehend repariert. Das erfolgt heute mit modernen Methoden rationell und somit kostengünstig.Im Vordergrund dieses Kurses steht somit das Reparieren von deformierten Carrosserieteilen von aussen. Eine neuzeitliche, rationelle und professionelle Methode der Carrosseriereparatur.
* Jede Anmeldung ist verbindlich. Mit ihrer Anmeldung verpflichtet Sie sich zur Teilnahme und Zahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Sie erhalten nach dem Versand Ihrer Anmeldung umgehend ein Bestätigungsschreiben. Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für jedes Lernangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.