16.03.2020
08:00 - 17:00 Uhr / Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern, Mobilcity Bern
Kursnummer: B01D20

Tageskurs Databus, aktive Sensoren und Infotainment-Systeme 

Werkstattpersonal mit einer Grundbildung zum Automobil-Fachmann/-frau, Automobil-Mechatroniker/-in, Automonteur oder Automechaniker. Die Inhalte entsprechen zum Teil dem praktischen Lerninhalt zum Automobildiagnostiker.

Lerninhalt:

Die Teilnehmer kennen nach dem Kurs die grundlegenden Funktionsweisen der geschulten Systeme und sind in der Lage,  mit handelsüblicher Werkstatt Hard- und Software Diagnosen durchzuführen.

  • Kurze theoretische Einführung in die Themen, anschliessend praktisches Arbeiten an Fahrzeugen in kleinen Gruppen
  • Kombination und Aufbau Databus, einfache Messungen mit Multimeter und Skope für Diagnose
  • Tipps und Tricks bei Prüf- und Messarbeiten an Datenbussystemen und aktiven ABS-Sensoren
  • Grundlagen Einparkhilfen mit Ansteuerung und Fehlersuche, arbeiten an erweiterter Einparkhilfen mit Signalabgriff an Sensor
  • Umrüstung auf DAB+, Systemerweiterung, Koppelung mit verschiedenen Datenträgern
  • Fehlersuche im Infotainmentsystem

Programm:

  • Begrüssung und Information
  • Einführung
  • Praktisches Arbeiten (P1)
  • Mittagessen
  • Praktisches Arbeiten (P2)
  • Praktisches Arbeiten (P3)
  • Praktisches Arbeiten (P4)
  • Schlussbesprechung
  • Kursabschluss

Preise inkl. mittagessen:

  • le GARAGE-Partner: 210.-
  • MechaniXclub-Member: 290.-
  • Sonstige: 330.-
  • Anmeldeschluss 17. Februar 2020

Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern, Bern, Gebäude 9, Wölflistrasse 5, 3006 Bern